(03 41) 52 11 390 schule-seehausen@t-online.de

Zuckertütenernte in Seehausen

Am 23.August fand in der Grundschule Seehausen die Einschulungsfeier des Schuljahres 2008/09 statt. Frau Jähnig, unsere Schulleiterin, begrüßte alle Eltern und Gäste mit einer kleinen Rede.
Nun stieg die Spannung. Unsere 19 neuen Mitschüler wurden von den Mitgliedern der Theater AG an ihre Plätze in der festlich geschmückten Turnhalle geführt und herzlich begrüßt. Mit großer Begeisterung verfolgten alle das Singspiel „Die Vogelhochzeit“. Eine gelungene Aufführung und ein riesiger Applaus waren der schönste Lohn für alle Mitwirkenden und Akteure hinter der Bühne. Anschließend lernten die Schülerinnen und Schüler der neuen 1. Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenleiterin Frau Fischer ihr Zimmer in der Schule kennen.
In der Zeit wurde der Zuckertütenbaum ein letztes Mal gegossen und die Reife der Früchte geprüft. Endlich konnten die liebevoll von den Eltern vorbereiteten Zuckertüten geerntet werden.
Mit Hilfe der Lehrerinnen durfte nun jeder Schulanfänger die lange ersehnte Zuckertüte
vom Zuckertütenbaum pflücken.
Wir wünschen unserer neuen ersten Klasse viel Erfolg beim Lernen und eine schöne Zeit in unserer Schule

Die Reporterkids

Olympisches Feuer in der Seehausener Grundschule

In der ersten Schulwoche nach den langen, schönen Sommerferien führten wir unsere Schulprojektwoche durch. Kurz nach Abschluss der Olympischen Sommerspiele 2008 in China holten wir die olympische Idee in unsere Schule.Wir lernten das Gastgeberland China mit seinen Sitten und Bräuchen ein wenig näher kennen.
Die Geschichte der olympischen Spiele zu erforschen war für uns sehr interessant und dabei zu erfahren, dass auch aus Leipzig mehrere Sportler in Peking waren.
Aber auch die Bedeutung der olympischen Symbole, besonders das Eides der Sportler und der Schiedsrichter haben uns sehr beschäftigt.
Der Höhepunkt der Woche war unsere Schulolympiade. Besonders wichtig waren uns faires und kameradschaftliches Verhalten. Wir trainierten fleißig und gaben im Wettkampf unser Bestes. Die Sieger jeder Klassenstufe wurden mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet. Fröhliche Spiele und spaßige Wettbewerbe sorgten dafür, dass wir den Tag so schnell nicht vergessen.

Die Reporterkids

Veränderter Schulalltag in der Grundschule Seehausen

Seit dem 15. September gibt es in der Seehausener Grundschule Ganztagsangebote. Unser Schulalltag hat sich dadurch verändert.
An 3 Tagen der Woche lädt der Hort alle Kinder zum gemütlichen Frühstück ein, dabei lernen wir immer wieder etwas Neues über exotische und einmische Früchte.
Die 1./2. Stunde findet als Blockunterricht statt. Wir finden es schön, dass wir in diesen Blöcken Zeit für Lernwerkstätten oder andere interessante Lernangebote haben. Die Hofpausen sind länger geworden und es gibt außerdem Sport- und Spielangebote, bei denen wir uns gut vom Lernen erholen können. Aller zwei Wochen besucht uns eine Physiotherapeutin und wir üben Konzentration, Ausdauer und Körperbeherrschung.
Von Montag bis Donnerstag gibt es am Nachmittag 13 verschiedene Angebote. Sehr beliebt ist die Hausaufgabenbetreuung, weil uns dabei immer ein Lehrer und ein Horterzieher helfen und Tipps geben.Wir haben sportliche, handwerkliche und künstlerische AGs. Aber auch Angebote die uns beim Lernen helfen und besonders kluge Kinder fördern . Besonders gut gefallen den Kindern die Sport AGs, weil sie hier ihre Lieblingsspiele spielen und sich richtig austoben können. Auch die Theater AG ist sehr beliebt. Wir bereiten Programme und Aufführungen zu Festen und Feiern der Schule vor.
Dies alles wurde nur möglich, weil sich die Mitglieder des Fördervereines unserer Schule, unsere Lehrer und Horterzieher für uns stark gemacht haben. Wir möchten uns dafür bedanken und hoffen, dass die Ganztagsangebote noch lange erhalten bleiben.

Die Reporterkids

Unser Konzertbesuch im Gewandhaus

Im Dezember waren die Kinder und Lehrer im Gewandhaus bei dem MDR Kinderchor im Weihnachtskonzert. Ganz am Anfang haben wir ein Singspiel gemacht. Dann haben wir neue Weihnachtslieder aus anderen Ländern kennen gelernt. Wir haben gemeinsam mit dem Chor Herrn Holle aus seinem Winterschlaf geweckt und andere Lieder die wir schon kannten gesungen.

Die Reporterkids

Weihnachtsstimmung in der Turnhalle der Grundschule Seehausen

Am 17.12.2008 fand wie jedes Jahr in der Seehausener Turnhalle das Weihnachtsprogramm der Schüler und Schülerinnen der Grundschule Seehausen statt. Unter dem Motto: „Wir öffnen den Seehausener Adventskalender mit Lieder und Gedichten, mit lustigen Tänzen und fröhlichen Musikstücken“, haben wir uns und unseren Gästen einen schönen Nachmittag bereitet und die Wartezeit bis Weihnachten verkürzt. Den Eltern, Großeltern und anderen Zuschauern hat das Programm sehr gefallen, welches unter Leitung der Theater AG und unter Mitwirkung aller anderen Kinder liebevoll vorbereitet wurde. Sie belohnten die kleinen Interpreten und Darsteller mit viel Beifall und kleinen Geldspenden für den Förderverein der Schule am Ende der Veranstaltung.An alles wurde gedacht, so boten Mitglieder des Fördervereins Kaffee und Kuchen an. Wir bedanken uns bei den vielen Eltern dafür, dass sie Kuchen gebacken und gespendet haben.
Die Kinder der Klassen und die Mitglieder der Keramik AG haben viele, schöne Sachen aus Ton gebastelt und in einem Miniweihnachtsmarkt verkauft.
Der Erlös dieser Aktionen kommt dem Förderverein der Grundschule zugute und hilft dabei, die nächsten größeren Veranstaltungen für die Kinder durchführen zu können.

Die Reporterkids

Das Ball über die Leine Turnier

Wir waren am 18.03.2009 bei einem Ball über die Leine Turnier. Wir sind gegen vier Mannschaften aus anderen Schulen angetreten. Wir hatten leichte aber auch schwierige Gegner. Von den vier Spielen haben wir zweie ganz eindeutig gewonnen eins ganz knapp verloren und bei unserem letzten Spiel sind uns die Nerven durchgebrannt. Wir haben das erste Spiel 15 zu 07 gewonnen das zweite Spiel 11 zu 12 verloren das dritte 24 zu 07 gewonnen und das vierte 11 zu 18 verloren. Am Ende haben wir den zweiten Platz belegt.

Die Reporterkids